BÜCHER


 Als Autorin, aktuelle Titel:

Als Rita die völlig mittellose Straßenzeitungsverkäuferin und Asylwerberin Bukuríe kennenlernt und sich mit ihr anfreundet, ist ihr Freund Pablo alles andere als begeistert. Dabei hat Bukuríe, die aus der uralten Weisheitstradition ihres Volkes schöpft, gerade für ihn Hilfe zu bieten.

"Es ist ganz einfach, wenn der Frieden in mir auf den Frieden in dir trifft, dann ist da kein Platz mehr für Krieg, dann haben wir gemeinsam den Krieg besiegt.
Meine Familie war groß, aber viele mussten ihr Leben lassen. Dennoch, ich erlaube mir nicht, die Mörder zu hassen, denn ich weiss, der Frieden wird wiedergeboren, er wird immer wieder geboren, egal wie oft du ihn tötest. Er kehrt zurück in den Herzen der Kinder."

Bukuríe, Roman, Verlag Wortreich, Wien, 2019
ISBN: 9783903091108
Preis: 14,90€
Bestellung: in jeder Buchhandlung


"mein wort hat nicht viel gewicht, doch so schlecht ist das gar nicht, denn ohne gewicht tragen die worte sich selbst und niemals bin ich zu schwach sie aufzuheben. und deshalb, weil meine worte kein gewicht haben in dieser welt, habe auch ich kein gewicht und deshalb, weil ich kein gewicht habe, koennen die worte mich immer tragen."

Poetisiaka, das sind poetische Texte aller Art. Es handelt sich um eine – bewusst weit gefasste – Genrebezeichnung. Vielfalt ist Teil des Konzepts, Planlosigkeit die Methode. Nicht aus Faulheit, sondern der größtmöglichen Weite des Blickes wegen.
Poetisiaka wollen Lust darauf machen, der Kreativität Raum zu geben. So wie Aphrodisiaka zur Liebe anregen, wollen sie zur Poesie und zum eigenen Schreiben verführen.

Poetisiaka, Lyrikband, edition farce vivendi, Wien, 2019

ISBN: 9783902603104
Preis: 10€
Bestellung: edition@farcevivendi.net



  Als Herausgeberin, gemeinsam mit Andi Pianka:





Mit Texten von Martin Bachler, Danielle Bouteille, Wolfgang E. Eigensinn, Georg Harlekin, Philip Hautmann, Thomas Havlik, Ekaterina Heider, Thomas Hinterhofer, Michaela Hinterleitner, jopa jotakin, Ilija Jovanovic, Der Kosmonaut, Andi Luf, Thomas Mayer Phantasönlich, melamar (Hg.), Stefan Peter, Andi Pianka (Hg.), Andreas Plammer, Robert Prosser, Alice Reichmann, Barbara Sabitzer, Christian "Schreibi" Schreibmüller, Tárkány Szücs Réka, Marlies Thuswald, Günther "Tschif" Windisch.

Zehn Jahre Farce Vivendi, Anthologie, edition farce vivendi, Wien, 2018
ISBN: 9783902603098
Preis: 15€
Bestellung: edition@farcevivendi.net



Keine Kommentare:

Kommentar posten